Suchen

      Hallo,
      am 08.10.2021 wurde durch einen LKW die Straßenlaterne am Bussardweg 14 beschädigt.
      Die Laterne wurde notdürftig repariert, so dass sie wieder leuchtet, aber der Laternenmast steht noch immer schief.
      Es wäre schön, wenn dieser Mast dann auch noch getauscht würde, damit die Laterne wieder in einem ansehnlichen Zustand ist, zumal der Schadenverursacher bekannt ist.
      Ich habe diesen Schaden bereits mehrmals telefonisch bei der Stadt Ahaus gemeldet.
      Über eine zeitnahe Reparatur würde ich mich sehr freuen
      Mit freundlichem Gruß
      Norbert Wensing

      Erledigt / Beauftragt
      Laternen und Beleuchtung
      Statusvermerke

      Das Anliegen wurde erstellt.

      Offen
      Mi., 08.06.2022 - 15:27

      Vielen Dank für Ihren Hinweis. Das Anliegen befindet sich aktuell in Bearbeitung. Wenn es neue Informationen dazu gibt bzw. sich der Status ändert, erhalten Sie eine Mitteilung.

      In Bearbeitung
      Mi., 08.06.2022 - 17:24

      Das Anliegen wurde abschließend bearbeitet bzw. in Auftrag gegeben. Der Status wurde daher angepasst.

      Erledigt / Beauftragt
      Di., 14.06.2022 - 13:55

      Kategorien-Statistik

      • Anregungen/Ideen und…36
      • Baum und Grün163
      • Eichenprozessionspinner41
      • Herrenlose Fahrzeuge /…41
      • Kanalisation und Gewässer15
      • Laternen und Beleuchtung80
      • Netzprobleme - Funklöcher2
      • Sachbeschädigung46
      • Schilder und Markierungen83
      • Spielplätze und…24
      • Straßen, Wege, Plätze54
      • Wilde Müllkippe, Abfall110

      Status-Statistik

      • Offen3
      • In Bearbeitung26
      • Erledigt / Beauftragt599
      • Nicht zuständig43
      • Archiv24

      Sag's uns Ahaus

      Über "Sag’s uns" können Sie die Stadtverwaltung über Probleme im Ahauser Stadtbild informieren. Dazu müssen Sie einfach die Adresse eintragen, eine passende Kategorie aussuchen und Ihr Anliegen absenden. Wenn Sie zusätzlich zu Ihrem Beitrag ein Foto hochladen, hilft uns dies bei einer zügigen Bearbeitung.

      Sollte es sich bei Ihrem Anliegen um einen dringenden Notfall bzw. einer akuter Gefährdung handeln, wenden Sie sich bitte sofort telefonisch an die Polizei (110) bzw. Feuerwehr (112).

      Ihr Anliegen wird während der üblichen Geschäftszeiten bearbeitet. In dieser Zeit ist das Rathaus unter der 02561/72-0 telefonisch zu erreichen.

      Auf der Startseite finden Sie die gemeldeten Anliegen, denen ein Foto beigefügt ist. Sämtliche Anliegen finden Sie unter dem Menüpunkt 'Anliegenliste'.

      Kontakt

      Sie haben noch Fragen oder Anregungen? Fehlt beispielsweise eine passende Kategorie für Ihr Anliegen?

      Für Rückfragen zu "Sag's uns!" stehen Ihnen die Ansprechpartner*innen im Büro der Bürgermeisterin zur Verfügung:
      Tel: 02561 72 111
      E-Mail: sagsuns@ahaus.de

      Built with Mark-a-Spot