Suchen

Baum und Grün #A-678

Baum und Grün Archiv
Die Eichen am Vereinsheim des Schäferhundevereins sind mit dem Eichenprozessionsspinner besetzt. Betroffen ist sowohl die Eiche direkt am Eingang wie auch die etwas weiter hintenstehende an der Garage! Die Nester sitzen sehr tief und stellen eine Gefahr für die Vereinsmitglieder wie auch den Hunden dar. Ebenfalls wird der Weg sehr viel von Fußgängern und Fahrradfahrern genutzt. Können Sie die Nester bitte zeitnah beseitigen?
Verwaltungskommentar : 
Das Anliegen wurde heute an den Fachbereich Sicherheit und Ordnung weitergeleitet. Bei städtischer Zuständigkeit wird eine Fachfirma bei Gefährdung beauftragt. Diese wird sich dann schellstmöglich um eine fachgerechte Entfernung kümmern. Im Außenbereich kann die Stadt nur in Ausnahmefällen tätig werden. Ferner müssen betroffenen Bäume auch auf städtischer, öffentlicher Flächen stehen. EDIT: Ihr Anliegen dürfte mittlerweile von der Fachfirma überprüft und bearbeitet worden sein. Eine Ausnahme hiervon könnte jedoch dann bestehen, wenn das gemeldete Anliegen im Außenbereich lag. Aufgrund der vielen Anfragen konnten hier nur Gefahrenstellen bearbeitet werden, von denen eine konkrete, tatsächliche Gefahr ausging. Auch wenn es sich bei der Straße, für die das Anliegen zu den Eichenprozessionsspinnern gemeldet worden ist, um eine Kreis-, Landes- oder Bundesstraße handelte, konnten wir nicht in Form einer Absaugung tätig werden. Der jeweils zuständige Träger wurde allerdings von uns informiert. Die weitere Bearbeitung liegt jedoch in dessen Zuständigkeit. Der Status des Anliegens wurde auf "Beauftragt/Erledigt" geändert.

Graeser Straße 11, 48683 Ahaus

Report Log

  • Das Anliegen wurde erstellt.

    11. Juni 2019 - 13:13

  • Das Anliegen wurde durch die Verwaltung bearbeitet.

    11. Juni 2019 - 13:22

  • Das Anliegen wurde durch die Verwaltung bearbeitet.

    17. Juli 2019 - 15:58

  • Das Anliegen wurde durch die Verwaltung bearbeitet.

    17. Juli 2019 - 15:59