Suchen

Wilde Müllkippe, Abfall #A-553

Wilde Müllkippe, Abfall In Bearbeitung
Hallo zusammen, Auf dem Kiskamperweg wir Hundekot gefühlt von keinem Hundebesitzer mitgenommen. Mittlerweile gibt es auch mitten auf dem Weg Hundekot, auch auf angrenzenden Bürgersteigen. Ich hoffe, dass dieses Problem mit einem Mülleimer und einem „Tütenspender“ für Hundekot weniger wird. Wünschenswert ist es, wenn zusätzlich ein Schild angebracht werden könnte, dass ein Hundebesitzer dazu verpflichtet ist, die Hinterlassenschaften seines Hundes mitzunehmen. Vielen Dank! P.s. Könnte man von diesem Weg eine Fahrradstrasse machen? PKW und sogar LKW nutzen dieses „Pättken“ sehr häufig und fahren diesen Weg aus, sehr zum Leidwesen der Qualität des Weges.
Verwaltungskommentar : 
Das Problem mit dem Hundekot ist hier leider nicht ganz unbekannt. Es besteht die Möglichkeit, dass Spender und Mülleimer aufgestellt werden. In diesem Zusammenhang wird vom Fachbereich Sicherheit und Ordnung geprüft, ob ein Bedarf besteht und ob ein so genannter Pate das Auffüllen hierfür übernimmt. Beide Anliegen habe ich an den Fachbereich Sicherheit und Ordnung weitergeleitet.

Eichenallee 40, 48683 Ahaus

Report Log

  • Das Anliegen wurde erstellt.

    1. April 2019 - 8:43

  • Das Anliegen wurde durch die Verwaltung bearbeitet.

    2. April 2019 - 12:37