Suchen

Barrierefreiheit

Hash: 
disability, accessability, wheelchair
Marker and Background Color: 
#FFA500

Barrierefreiheit #A-1022

Barrierefreiheit Erledigt/ Beauftragt
Guten Tag, ich möchte gerne meine Mithilfe anbieten, wenn es irgendwie irgendwo im Rahmen der Coronakrise Engpässe gibt. Ich würde für Infizierte, die alleine sind und keine Hilfe am Ort haben, einkaufen o.ä. Ich könne mich auch stundenweise um Kinder kümmern, auch wenn ich schon 61 bin und davon abgeraten wird. Ich arbeite als Lehrer und bin jetzt zeitlich sehr flexibel, da ich ja von zu Hause aus unterrichte. Mit freundlichen Grüßen PS: Leider musste ich oben eine unpassende Kategorie wählen, da es keine andere gibt.

Rathausplatz, 48683 Ahaus

Geographische Koordinaten

Barrierefreiheit #A-1014

Barrierefreiheit Nicht Stadtverwaltung
Von der van Deldenstr. führt eine Zufahrt (zwischen Lensing und Kramer) in den Schlossgarten. Für Ältere (mit Roulator) und Leute mit Kinderwagen ein echtes Hindernis wegen der Treppenstufen. Frage: kann man in diesem Treppenaufgang nicht eine Schräge ohne Stufen einbringen?

Schlossgarten, 48683 Ahaus

Geographische Koordinaten

Barrierefreiheit #A-992

Barrierefreiheit In Bearbeitung
Hallo, ich möchte das die Eintrittspreise des Schwimmbades in Alstätte angepasst werden. Da ich dort nicht so viel Leistung bekomme (z. B. Wellenfreibad) wie in Ahaus muss es dort auch günstiger sein. Eine Frechheit dort den selben Preis zu verlangen. Das ist so offensichtlich das die Stadt damit die Schließung des Alstätter Freibades erzwingen will. Dann gibt es noch weniger Möglichkeiten Schwimmkurse zu bekommen. Und der Weg wird auch in noch mehr Autofahrten für die Eltern enden wenn die Kinder bis ins nächste Bad gebracht werden müssen. Oder man lässt es dann ganz bleiben und baut den eigenen Pool auf. Was ja auch nicht gewünscht sein kann. Auf hoffentlich baldige Einsicht...

Unterortwick 32, 48683 Ahaus

Geographische Koordinaten

Barrierefreiheit #A-848

Barrierefreiheit Archiv
Zur Ressourcenschonung und Vermeidung von Plastikmüll nutzen wir unterwegs in fremden Städten gerne die Seite https://refill-deutschland.de/ um unsere Wasserflaschen aufzufüllen. In Ahaus ist das leider nicht möglich. Es wäre ein richtiges Merkmal für eine politisch engagierte Stadt in der heutigen Zeit. Es würden sich beispielsweise das Rathaus, die Touristeninformation, die Bücherei und das Schwimmbad als Anlaufstellen anbieten. Vielleicht kann man auch Geschäfte dazugewinnen.

Rathausplatz, 48683 Ahaus

Geographische Koordinaten

Barrierefreiheit #A-790

Barrierefreiheit Archiv
Dieser Übergang ist für jeden Radfahrer lebensgefährlich. Zudem fehlt ein Straßenverkehrsschild, welches die Autofahrer auf die Radfahrer aufmerksam macht. Viele Radler nutzen diesesn Übergang.

Krefters Busch 23a, 48683 Ahaus

Geographische Koordinaten

Barrierefreiheit #A-784

Barrierefreiheit Archiv
Guten Tag, mir ist aufgefallen, dass es immer mehr Menschen in Ahaus und Umgebung gibt, die Pfand sammeln (und auch darauf angewiesen sind). Sie müssen dafür ständig demütigend in öffentliche Mülltonnen greifen. Dies müsste nicht so sein, denn es gibt sogenannte Pfandringe (das Foto habe ich von Google Bilder). Diese Pfandringe haben den Vorteil, dass man sie beinahe überall befestigen kann (zum Beispiel an Mülltonnen, Straßenschildern, Laternen, usw.). Ich finde, dass diese Pfandringe für Ahaus und Umgebung eine sehr gute Investition wären, denn zum einen kommt man den zahlreichen Pfandsammlern einen großen Schritt entgegen und zum anderen würde es die Stadt sauberer von (Bier-)Glasflaschen und Plastikflaschen halten (was Pfandsammler ja sowieso schon tun). Ich hoffe sehr, dass dieses Anliegen in naher Zukunft umgesetzt wird, denn es würde die Bürger eher dazu animieren, ihre leeren Pfandflaschen in den Pfandring zu stellen, als einfach in den nächsten Busch oder in den Müll zu werfen und wir hätten somit ein schöneres Stadtbild und niemand muss mehr in eklige und dreckige Mülltonnen greifen. Mit freundlichen Grüßen

Rathausplatz, 48683 Ahaus

Geographische Koordinaten

Barrierefreiheit #A-702

Barrierefreiheit Archiv
Hallo, Im Namen meiner Mutter bemängel ich die Position der beiden Container an der beschriebenen Wasserstelle. Durch diese Position kann man kaum den Wasserhahn erreichen, aber ihre Mitarbeiter können mit ihrem Trecker die beiden Container anscheinend besser greifen. Die Ablage für die Gießkannen ist gar nicht zu benutzen. Ich appeliere an die Einsicht und hoffe auf ein schnelles Umsetzen dieser beiden Container. Mit freundlichem Gruß

Zum Rotering 11, 48683 Ahaus

Geographische Koordinaten